Reisen in Corona Zeiten

Wenn seit über einem Jahr die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, dann wird die Sehnsucht nach dem Verreisen und ferne Länder zu erkunden immer größer. Auch wir bei APOSA tours sehnen uns nach dem Wind im Haar während einer Safari und den außergewöhnlichen Geräuschen der Wildnis, den Sand zwischen unseren Zehen und nach aufregenden Abenteuern und dem Gefühl von Unbeschwertheit und Freiheit. Deshalb freuen wir uns umso mehr darauf, Ihnen wieder unvergessliche Reiseerlebnisse in Afrika zu bereiten, sobald es die aktuelle Lage wieder erlaubt.

Aufgrund kurzfristiger Änderungen in der Bewertung der Covid-19 Situation und der aktuell geltenden Reisebestimmungen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir keine allgemeingültigen Informationen zur Verfügung stellen können und die aufgeführten Informationen ohne Gewähr sind. Wir empfehlen Ihnen und bitten Sie deshalb, sich vor Buchung oder Abreise auf der Seite des Auswärtigen Amtes oder der zuständigen Behörden der Reiseländer über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.

Wir stehen außerdem in regelmäßigen Austausch mit unseren Partnern vor Ort und den zuständigen Fremdenverkehrsämtern und beraten Sie gerne persönlich zu aktuellen Hinweisen, die Ihre individuelle Reiseplanung betreffen.

Bitte beachten Sie trotzdem, dass vor allem in Flughäfen und auf öffentlichen Plätzen die allgemeinen Hygienevorschriften, einschließlich der FFP2-Maskenpflicht und der Abstandsregelungen zugunsten Ihres persönlichen und des gemeinschaftlichen Wohlergehens einzuhalten sind. Manche Länder verlangen außerdem bei der Einreise aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz das Vorzeigen eines Impfnachweises oder negativen PCR-Tests.

Wir bei APOSA tours bieten vor allem Individualreisen und kleine, persönliche Unterkünfte an, in denen sehr großer Wert auf die Privatsphäre der Gäste gelegt wird. So können in der Lodge oder auf Safari Abstandsregeln eingehalten und der Kontakt zu anderen Reisenden so gut als möglich vermieden werden. Unsere Leistungsträger und Partner vor Ort tun in jedem Fall ihr Bestes, um Ihnen ein entspanntes und sicheres Reiseerlebnis zu bieten.

Weitere Informationen zu Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen finden Sie u.a. hier:
Auswärtiges Amt
South African Tourism Board
Namibia Tourism Board

 
 
Namibia Sossusvlei

Namibia

Dünenlandschaft des Sossusvlei

 
 
Strasse Namibia

Namibia

Einsame Strasse Richtung Süden

 
 
Mosambik Insel Strand

Mosambik

Inselwelt

 
 
 

APOSA tours
Andrea Pogoda
Hiltenspergerstr. 1
80798 München Germany

Telefon: +49 (0) 89 – 230 247 24

Mobil: +49 (0) 179 – 244 55 34

E-Ml: pgdpstrsd

 

© 2021 APOSA tours Inh. Andrea Pogoda